SAXEED Blog

Förderprogramm InnoStartBonus – Jetzt für Q&A-Sessions anmelden und Fragen klären

Sie haben eine innovative Geschäftsidee und möchten diese in einem Gründungsvorhaben umsetzen? Bei der Verwirklichung dieser Geschäftsidee unterstützen Sie unsere SAXEED-Gründerbetreuer an den vier Hochschulen in Chemnitz, Freiberg, Mittweida und Zwickau – Der Freistaat Sachsen fördert im Rahmen des Programms InnoStartBonus.

Sachsenweit werden im Rahmen des dritten Förderaufrufs Gründungsinteressierte mit innovativer Geschäftsidee ausgewählt und in Höhe von jeweils 1.000 Euro pro Monat zuzüglich eines monatlichen Kinderbonus´ in Höhe von 100 Euro pro unterhaltspflichtigem Kind unterstützt. Der Förderzeitraum beträgt bis zu 12 Monate. Begleitet werden die Geförderten durch futureSAX und das futureSAX-Netzwerk. Bewerben Sie sich jetzt unter www.futureSAX.de/InnoStartBonus. Bewerbungsfrist für den dritten Förderaufruf ist der 10. Mai 2020.

Sie haben Fragen zum Programm? Zu Fördervoraussetzungen, zum Bewerbungsprozess oder zum Umfang der Begleitung durch futureSAX im Förderzeitraum? Diese und Ihre ganz persönlichen Fragen stehen im Mittelpunkt von drei online Q&A-Sessions. Aufeinander aufbauend haben die Sessions verschiedene Themenschwerpunkte und werden gemeinsam mit Geförderten aus Call 1 und Call 2 sowie mit den jeweiligen Gründerinitiativen und IHKs aus Chemnitz, Dresden und Leipzig stattfinden:

Session 1: Bewerbungsvoraussetzungen || 21.04.2020, 16:30 Uhr

Session 2: Bewerbungsablauf und Bewertung durch das Expertengremium || 23.04.2020, 16:30 Uhr

Session 3: Begleitung durch futureSAX im Förderzeitraum || 28.04.2020, 17:30 Uhr

Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Fragen zu adressieren und von den Erfahrungen der bisher Geförderten sowie der Expertise des Netzwerkes zu profitieren. Anmelden können Sie sich auf der SAXEED-Website oder Sie senden eine E-Mail an innostartbonus@futuresax.de. Dann erhalten Sie die Zugangsdaten für die Q&A-Sessions.