SAXEED Blog

Anonym zum idealen Job

Wie soll das funktionieren?

Die JobsNavi-App schreibt sich die Revolutionierung des Bewerbungs-Universums auf die Fahne. Das Start-up unterstützt sowohl Unternehmen als auch potenzielle Mitarbeiter bei dem zeitaufwendigen Recruitingprozess. Zumindest war er das bis jetzt. Nie wieder Berge von Bewerbungsmappen, losen Passfotos und nervenaufreibende Bewerbungsgespräche. Uwe Thuß hatte eine Lösung für das Problem:

JobsNavi findet in Echtzeit und ohne Umwege das ideale Talent für eine freie Stelle oder die ideale Stelle für das Talent. Dies geschieht zunächst alles anonym und passgenau auf Kompetenzen, persönliche Skills, Wünsche, Aufgabenfelder und so weiter. Talent und Unternehmer erhalten beide eine Benachrichtigung, sobald sich ein Match in ihrer Umgebung befindet – und zwar überall. Danach können sich beide Parteien unkompliziert im Chat kennenlernen.

Seit Ende Februar 2020 ist die App in der neuesten Version im AppStore und im Google Play Store erhältlich. Unternehmen können ihre Stellenangebote kostenlos inserieren.

Annika Lê hat Medienmanagement an der Hochschule Mittweida studiert und ist eigentlich nur durch einen (glücklichen) Zufall in das Team von JobsNavi geraten. Eigentlich habe sie nach einer Werkstudentenstelle im Marketing gesucht. Doch nach ihrem ersten Arbeitstag war ihr bereits klar: Hier möchte sie bleiben: „Wir sind ein kleines Team, bei dem jeder die volle Verantwortung trägt. Von der App-Entwicklung bis hin zum Marketing sind wir komplett eingespannt.“ Auch ihre Kolleginnen Laura Kother und Lisa Riedel, die momentan ihre BWL-Bachelorarbeiten an der Hochschule schreiben, sehen enormes Potenzial in dem Projekt.

Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. 2019 wurde die JobsNavi-App von der Deutschen Wirtschaft zum Innovator des Jahres gekürt.

Weitere Informationen finden sich auf jobsnavi.de.

Logo Jobs Navi