SAXEED Blog

Auf der Suche nach Startkapital

Frühphaseninvestoren treffen beim Investorentag 2020 auf sächsische Start-ups

Bereits zum 6. Mal organisierten die beiden Gründerinitiativen SAXEED und dresden|exists einen gemeinsamen Investorentag. Am 03. Februar 2020 fand die Veranstaltung im <<<Zeit>Raum<<< in der Ostsächsischen Sparkasse in Dresden statt. Ziel war es die Start-ups bereits in einer frühen Phase mit potenziellen Kapitalgebern in Kontakt zu bringen. Insgesamt stellten sich acht Teams der Jury, die unmittelbar vor dem Markteintritt stehen und für die Umsetzung ihrer Ideen finanzielle Ressourcen und Kontakte benötigen.
Jedes der Teams hatte für zehn Minuten die Möglichkeit in Form eines Pitches von sich und ihrem Gründungsprojekt zu überzeugen. In der anschließenden Fragerunde unterzogen die Investoren die Gründer „auf Herz und Nieren“. „Die Pitches der Teams hatten eine überdurchschnittliche Qualität:“, sagte Investorin Inga Thor aus Leipzig, Expertin für Agile Finanzen der Tringular GmbH.

 

Besprechung

 

Angereist waren insgesamt 10 Investoren, darunter Business Angels aus der Region, private Unternehmen, Family Offices und institutionelle Risikokapitalgeber.
Nach dem offiziellen Teil und während eines kleinen Imbisses entstand in einer lockeren Atmosphäre Zeit für Austausch über die Gründungsideen und deren Weiterentwicklungen.
Das Veranstaltungsformat ist sowohl von Investoren – als auch von Gründerseite sehr gefragt – weitere Investorentage sind daher geplant.