SAXEED Blog

Das Ergebnis einer gelungenen Zusammenarbeit

Viele Gründerinnen und Gründer genießen besonders die persönlichen Freiheiten, die sie als berufliche Selbstständige haben und die Möglichkeit sich selbst zu verwirklichen.

„Mit dem Thema Unternehmensgründung und Selbstständigkeit adressieren wir regelmäßig alle Bereiche und Fakultäten der Hochschule.“, so Prof. Dr. Ulla Meister über das Gründernetzwerk SAXEED an der Hochschule Mittweida. Dies zeigt sich nicht nur in den zahlreichen Workshops, die jedes Semester für alle Studierenden, Absolventen und Mitarbeiter kostenfrei angeboten werden, sondern auch in einer ganz besonderen Zusammenarbeit: So konnte an der Fakultät Soziale Arbeit mit Unterstützung des Gründernetzwerks SAXEED und des Projekts „Realisierung neuer Lehr- und Lernformen durch Stärkung und Erweiterung des akademischen Mittelbaus“ (SEM) eine spannende Broschüre veröffentlich werden. Unter der Überschrift „Selbstständigkeit und soziale Arbeit“ sind zehn lesenswerte Auszüge aus umfassenden Interviews mit Gründerpersönlichkeiten entstanden, die den einen oder anderen Leser selbst zum Gründen in sozialen Bereich motivieren könnten. Die kurzweiligen Auszüge zeigen ermutigend die unterschiedlichsten Wege der Selbstständigkeit im Social-Entrepreneurship Bereich. Neben den persönlichen Erfahrungen als Selbstständige, geht es in der Broschüre auch um wertvolle Tipps und Anregungen für potenzielle Gründer und Gründerinnen.

Besonders im sozialpädagogischen Bereich zeigt sich die berufliche Selbstständigkeit zunehmend als Perspektive: Viele der Interviewten könnten sich heute kein Leben in einem Angestelltenverhältnis mehr vorstellen. Genau diesen Gedanken will das Gründernetzwerk SAXEED und die Redakteur*innen der Broschüre „Selbstständigkeit uns Soziale Arbeit“ unter Leitung von Prof. Dr. Frank Schumann auch an die Studierenden der Fakultät Soziale Arbeit der Hochschule Mittweida weitertragen. „In den Studierenden der Fakultät Soziale Arbeit schlummert noch viel ungeahntes Gründungspotenzial“, ist sich Caroline Auerswald, Medienmanagerin und SAXEED-Gründungsberaterin sicher. So kann jeder, der etwas Social-Entrepreneurship Luft schnuppern möchte eine individuelle Gründungsberatung vereinbaren oder sich noch kurzfristig zur Blockwoche Unternehmensgründung anmelden. Zudem werden auch dieses Semester vom Gründernetzwerk SAXEED wieder zahlreiche Workshops angeboten. Das vollständige Angebot und die Anmeldung sind auf www.saxeed.net zu finden.