SAXEED Blog

Neu im Team – Marika Hoyer: Marketingkompetenz und Gründerbetreuung am Standort Freiberg

Seit Januar 2021 verstärkt Marika Hoyer das SAXEED Team am Standort Freiberg. Ihre Aufgabenbereiche werden das Marketing und die Gründerbetreuung sein – herzlich willkommen an Board Marika!

Wie bist du auf SAXEED aufmerksam geworden?

SAXEED kenne ich bereits seit meinem Studium an der TU Bergakademie Freiberg. Ich habe damals am Mentoring-Programm teilgenommen, mit dem Ziel Kontakt zu regionalen Arbeitgebern aufzubauen. Auf einem Gründerabend lernte ich die Gründer der Mr. Snow GmbH aus Chemnitz kennen. Am Ende des Abends hatte ich eine Einladung nach Chemnitz und wenige Tage später einen Arbeitsvertrag. Lucky me! Bei Mr. Snow hatte ich gefunden, was ich mir für meinen Job-Einstieg wünschte: meine persönlichen Interessen verbunden mit der Möglichkeit Neues gestalten zu können.

Wo liegen deine Aufgabenschwerpunkte?

Meine Aufgabenschwerpunkte liegen im Bereich Gründerberatung und Marketing. Sowohl als Gründerberaterin mit dem Fokus Markenaufbau und Strategie, als auch für die Weiterentwicklung der Marke SAXEED am Standort Freiberg. Noch als Studentin habe ich vor allem mit der Hilfe von SAXEED sehr schnell und einfach ins Berufsleben gefunden. Diese sehr positiven Erfahrungen möchte ich nun im Rahmen meiner Tätigkeit als Gründerbetreuerin weitergeben und unsere heutigen Studierenden als auch das wissenschaftliche Personal für die vielfältigen Angebote von SAXEED sensibilisieren. Gleichzeitig möchte ich mehr Sichtbarkeit für die hochmotovierte Arbeit meiner Freiberger Kollegen schaffen, in Zusammenarbeit mit Hochschulleitung und -marketing. Meine praktischen Erfahrungen im Marketing stelle ich gern zur Verfügung, um an weiteren, neuen Qualifizierungsveranstaltungen für unsere Zielgruppen mitzuarbeiten.

Wo kommst du her? Welche Branchen-Erfahrungen hast du?

Meine Berufliche Erfahrung erstreckt sich von der Veranstaltungsbranche über Wintersport und Trainingsgeräte bis hin zur Ernährungswirtschaft. Zuletzt war ich 5 Jahre bei einem mittelständischen, deutsch-französischem Lebensmittelhersteller tätig, mit weltweiten Absatzmärkten. In meiner Verantwortung lagen die Bereiche Kommunikation und Marketing. Später leitete ich den Markenrelaunch der Viv`olio, die Marke, die für den Lebensmitteleinzelhandel konzipiert wurde und seit 2019 als Franz & Co. in den Regalen von bspw. EDEKA und KONSUM zu finden ist. In allen Branchen habe ich sowohl Erfahrungen in den Bereichen Business-to-Business als auch Business-to-Consumer sammeln können. Ich bin Feuer und Flamme, wenn ich zum Aufbau neuer Marken beitragen kann. Die Grundlagen des Marketings und insbesondere den Kunden und sein Problem verliere ich nicht aus den Augen.

Was bedeutet Gründung für dich?

Gründung und Unternehmertum ist für mich auch Familienalltag. Ich komme aus einer Gründerfamilie, da mein Ehemann 2016 mit Hilfe von SAXEED gründete. Wir besprechen sehr oft Themen am Küchentisch.