SAXEED Blog

SAXEED Ausgründungen erhalten Innovationspreis Digitalisierung

Digitalisierung ist im Jahr 2021 unabdingbar. Unternehmen oder Institutionen, die mithilfe digitaler Technologien ein Problem lösen, etwas verbessern oder etwas Neues schaffen, werden nun ausgezeichnet.

Das Netzwerk Südwestsachsen Digital e.V. hat diesbezüglich drei Innovationspreise verliehen.

Den ersten Platz erhielt die Firma in.hub, welche modulare „Plug & Play“-Lösungen zwischen Hard- und Softwareinstanzen zur Aufrüstung von Maschinen sowie Anlagen anbietet. Auf dem Beitragsbild sind die beiden Geschäftsführer Christian Groß und Marco Neubert (v. l. n. r.) abgebildet.

Auf dem zweiten Platz landete die prudsys AG. Diese agieren als Anbieter von cloudbasierten KI-Lösungen, beispielsweise im Themenfeld Personalisierung.

Den dritten Platz erhielt 3dvisionslabs. Mit ihrer selbstentwickelten 3D-Kamera-Technologie unterstützen sie in Bereichen, wie Einzelhandel, Automation, Roboter-Navigation und Smart Home.

Das Besondere dieser Preisträger? – Zwei der drei Chemnitzer Unternehmen sind SAXEED Ausgründungen.

In.hub sind aktuell auch im Voting für den futureSAX Publikumspreis.

Du hast eine innovative Geschäftsidee und suchst die Herausforderung?  Erfahrene Gründerberater von SAXEED begleiten Dich von der Bewertung der Geschäftsidee über die Entwicklung des Geschäftsmodells bis zur Gründung Deines eigenen Startups. Wir zeigen Dir mit Hilfe unseres Netzwerks aus Fördermittelgebern, Investoren und Business Angels einen sinnvollen Weg zur Finanzierung Deiner Gründungsidee.

Hier findet man den Artikel über die Auszeichnung des Innovationspreises. Außerdem finden Sie hier noch ein Artikel von der SWS über die Preisverleihung.