SAXEED Blog

SAXEED Teams überzeugen im „TUClab-Wettbewerb 2021“

Start-ups aus den Bereichen „Präzises Innenraumtracking“, „Lasertechnik“ und „Interaktive Hörbücher“ überzeugten die Jury mit ihren Geschäftskonzepten – Zwei Chemnitzer TU-Ausgründungen sind unter den Siegern.

Die Teams von Antacon, EasyLocate und audory konnten am 08. Oktober die Jury des diesjährigen TUClab Wettbewerbes überzeugen.  Insgesamt hatten sich an diesem Tag sechs Finalisten beim „Pitch“ in der Universitätsbibliothek der Jury vorgestellt. Die Pitches fanden unter strengen Hygieneauflagen im Bibliothekgebäude der TU Chemnitz statt. Die drei Teams wurden am Freitag feierlich in den Accelerator der TU, das TUClab aufgenommen. Alle drei gegründeten Start-ups wurden vom Gründernetzwerk SAXEED betreut und haben zur Vorbereitung ihrer Gründung eine EXIST-Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie erhalten.

Ziel des TUClabs ist zum einen eine Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Hochschule und deren bessere Vernetzung mit der Wirtschaft. Zum anderen soll in der Region Chemnitz ein nachhaltiges Wachstum stimuliert werden. Hierzu braucht es marktfähige innovative Unternehmen sowie eine enge Zusammenarbeit mit bereits vorhandenen exzellenten Bildungs- und Forschungseinrichtungen als Stimulatoren und Multiplikatoren.

Hörbuchgeschichten, bei denen der Hörer das Geschehen bestimmt

Audory ist eine Plattform für interaktive Hörbücher, bei der der Hörer selbst entscheiden kann, wie die Story weitergeht. Eine App und eine Software als Plattform bringen das ins Hörbuch, was bei Computer-Games längst möglich ist – eigene Entscheidungen zu treffen. Während die Hörbuch-Autoren mit der Software-Plattform arbeiten, braucht der Hörer von Audory lediglich die App. Die Innovation der Ausgründung aus der TU Chemnitz liegt in der Interaktivität und den dafür verwendeten Werkzeugen, wie dem Editor und der App. Die Software wird seit circa vier Jahren entwickelt und ist seit Dezember 2020 marktreif.

Revolution in der Positionsbestimmung

EasyLocate überzeugten mit ihrem System des hochpräzisen Innenraumtrackings. Es vereinfacht das Navigieren per Smartphone innerhalb komplexer Gebäude sowie Interaktionen zwischen Personen und Dingen. Völlig neue Kontext sensitive Services werden damit in Echtzeit möglich. Eine präzise und bezahlbare Positionsbestimmung ist insbesondere in unbekannten Umgebungen und für massenhafte Personenströme sowie smarte Gräte extrem hilfreich. Das Team bringt die satellitengestützte Positionsbestimmung vom Weltraum in die Gebäude, vom All nach überall!

Neuartige, hoch verschleißfeste Kohlenstoffbeschichtungen mit herausragenden Eigenschaften

ANTACON macht es mittels patentierter Technologie erstmals möglich, maximal harte und beliebig dicke DLC (Diamond-like Carbon)- Schichten zu erzeugen, welche im Wesentlichen für Verschleißschutz-Anwendungen zum Einsatz kommen. Diese Schichten zeichnen sich durch höchste Widerstandsfähigkeit, hervorragende Reibeigenschaften und breite Anwendbarkeit aus. Das Herstellungsverfahren ist aufgrund neuester Entwicklungen im Bereich der Lasertechnik gut skalierbar und bringt im Ergebnis für den Anwender sowohl unter ökonomischen als auch ökologischen Aspekten signifikante Vorteile.

Antacon und EasyLocate durchlaufen aktuell die erste Klasse der SAXEED Masterclass. Der 18-monatige Frühphaseninkubator für Gründungsprojekte mit EXIST-Förderung kombiniert einen strukturierten Coachingfahrplan, intensive Beratung und Wissensvermittlung mit gemeinsamen Büroarbeitsplätzen.

Die SAXEED-Masterclass, an der alle EXIST-geförderte Gründungsprojekte aus dem SAXEED-Netzwerk teilnehmen, hat vordergründig das Ziel, die Qualität der Gründungen zu steigern. Dazu werden neben den SAXEED-Gründerberatern auch regionale Partner, vor allem Kapitalgeber, Verbände und strategische Partner bzw. Pilotkunden aus der Region, frühzeitig als Teil einer Expertenjury in den Entwicklungsprozess der Start-ups einbezogen und der Grundstein für langfristige Partnerschaften gelegt.

Alle drei Sieger erhalten eine zinsgünstige Beteiligungsfinanzierung der Beteiligung SBG der Sächsischen Aufbaubank SAB sowie ein passgenaues Coaching und Zugang zum breiten Gründerökosystem zur Etablierung am Markt.