Qualifizierung
Lade Veranstaltungen

Datenschutzrecht für Gründer – Übersicht über datenschutzrechtliche Leistungspositionen nebst praktischen Handlungshinweisen

Workshop

Die Vorgaben zum Datenschutz gelten nicht nur für große Unternehmen, sondern auch für Start-ups und Gründer. Denn zum einen geht Datenschutz alle an, die personenbezogene Daten verarbeiten. Zum anderen sollten die verschärften Sanktionen des neuen Datenschutzrechts im Rahmen der neuen Datenschutz-Grundverordnung für eine erhöhte Aufmerksamkeit sorgen. Der Workshop beschäftigt sich mit der Einordnung, welche datenschutzrechtlichen Anforderungen bei Gesellschaften grundsätzlich bestehen. Im Speziellen werden die Besonderheiten bei Gründern beleuchtet. Es wird dargestellt, warum Datenschutz einzuhalten ist, wie dies in der Praxis umgesetzt wird und welche Konsequenzen bei entsprechenden Verstößen drohen. Ebenso wird auf Datenschutzerklärungen, Datenschutzintegration, Verarbeitungsverzeichnisse, Auftragsdatenverarbeitungsverträge, Kundeninformationen, Mitarbeiterinformationen, Datenschutzmanagement, Datenschutzbeauftragter und die Schulung interner Datenschutzbeauftragter eingegangen. Eine lange Liste mit Fragen, die RA Tobias Stöhr anschaulich beantwortet.

Wann & Wo?

Termin: 18.01.19 09:00-17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Chemnitz (Raum 401, 4. Etage, Pegasus Center, Dittesstr. 15, 09126 Chemnitz)

Dozent / Referent: RA Tobias Stöhr

Teilnehmer & Anmeldung

  • Teilnehmer
    maximal: 20

Bitte loggen Sie sich ein, um sich für diese Veranstaltungen anmelden zu können.

Noch kein SAXEED.net Nutzerkonto? Hier geht's zur Registrierung.

Passwort vergessen?