Qualifizierung
Lade Veranstaltungen

SAXEED meets German Accelerator meets IOSax – Online-Seminar

Workshop

Die Veranstaltung findet über das Konferenzsystem BigBlueButton der TU Chemnitz statt. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie nach Anmeldung (ca. einen Tag vor der Veranstaltung). Für die Teilnahme benötigen Sie einen PC, Kamera, Mikrofon und eine Internetverbindung.

Nutzen Sie in diesem Online-Seminar die Möglichkeit, den German Accelerator und die Internationalisierungsoffensive Sachsen IOSax kennenzulernen. Dr. Edgar-John Vogt, Company Scout beim German Accelerator und Ronny Krönert, Projektleiter bei IOSax, stellen Ihnen die unterschiedlichen Programme vor. Einen praktischen Erfahrungsbericht liefert Karsten Beyer, COO von Data Virtuality. Er war Teilnehmer am German Accelerator Programm im Silicon Valley. Profitieren Sie von dieser Expertise und adressieren Sie Ihre Fragen!

 

Agenda:

18.00 Uhr – Begrüßung

18.05 Uhr – Vorstellung des German Accelerator durch Dr. Edgar-John Vogt, Company Scout beim German Accelerator

18.20 Uhr – Interview mit Karsten Beyer, COO von Data Virtuality, Teilnehmer am German Accelerator Programm im Silicon Valley (Class 2014-3)

18.45 Uhr – Fragen aus dem Publikum

19.00 Uhr – Vorstellung der Internationalisierungsoffensive Sachsen IOSax durch Ronny Krönert, Projektleiter bei IOSax

19.15 Uhr – Fragen aus dem Publikum

19.30 Uhr – Ende

 

Anmeldungen über den Button „Jetzt anmelden“ oder per E-Mail bei Jette Petzold (jette.petzold@saxeed.net).

 

Der German Accelerator unterstützt die vielversprechendsten deutschen Start-ups bei der internationalen Expansion. An den Innovationsstandorten San Francisco, Silicon Valley, New York, Boston und Singapur begleitet unser Team aus erfahrenen Experten und Mentoren die ausgewählten Firmen aktiv mit lokalem Know-how sowie verschiedenen Workshop- und Trainingsangeboten. Programmteilnehmer erhalten zudem kostenfreie Büroräume sowie direkten Zugang zu unserem globalen Netzwerk aus Partnern und Investoren. Unsere Programme sind kostenfrei und werden auf die individuellen Bedürfnisse der jeweiligen Start-ups zugeschnitten, um ihnen zu einem erfolgreichen internationalen Markteintritt zu verhelfen. Seit dem Start 2012 haben mehr als 250 Start-ups eines unserer Programme erfolgreich durchlaufen und bisher mehr als US$ 3 Milliarden an Finanzierung erhalten. Der German Accelerator wird von der German Entrepreneurship GmbH betrieben und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt. Weitere Infos unter www.germanaccelerator.com

Anfang März 2021 werden zehn sächsische Start-ups nach New York City reisen. Vor Ort treffen sie Investoren und Branchenkenner, sie lernen von deutsch-amerikanischen Unternehmern und Gründern und können so ihren Markteintritt in den USA optimal vorbereiten. Die Internationalisierungsoffensive Sachsen (IOSax) bietet diese Reise gemeinsam mit der German American Chamber of Commerce New York an. Vorgelagert ist eine Woche mit Online-Seminaren live aus New York City, die folgende Themen behandeln:

  • Wirtschaftlicher Überblick USA – Chancen für Start-ups während Corona
  • Erfolgreich US-Venture Capital einwerben
  • Rechtliche Grundlagen des US-Marktaufbaus
  • Insights zu den Start-up-Ökosystemen New York, Boston & Silicon Valley
  • Wirkungsvolle PR- und Marketingmaßnahmen, die in den USA funktionieren
  • Erfolgreiche Vertriebsstrategien & Product Market Fit
  • 1:1 Sessions mit Experten, die sich täglich Zeit für die Fragen der sächsischen Start-ups nehmen und individuell beraten.

Die Kosten für die beiden Angebotsteile werden stark durch die IOSax bezuschusst und liegen somit bei 700€ (zuzüglich Flug, Unterkunft und Verpflegung). Weitere Infos unter www.iosax.de und www.stepusa.io

Wann & Wo?

Termin: 16.07.20 18:00-19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Chemnitz (Online)

Teilnehmer & Anmeldung

Die Veranstaltung hat bereits statt gefunden.