Qualifizierung
Lade Veranstaltungen

Verwertungsschool – Verwertungspotentiale entdecken und nutzbar machen

Workshop

Sie arbeiten oder forschen an einem Projekt, z.B. im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit oder Promotion, und möchten wissen, welche Verwertungspotentiale bestehen? Oder haben Sie bereits eine neue Technologie mit einer konkreten Anwendung im Kopf, aber der Transfer in weitere Einsatzgebiete fällt Ihnen schwer? Ihre Technologie liegt in der Schublade und Sie sind auf der Suche nach (neuen) Geschäftsfeldern?

Dann besuchen Sie die Workshopreihe „Verwertungsschool – Verwertungspotentiale entdecken und nutzbar machen“. Im Wintersemester 2021/2022 möchten wir und erfahrene Referenten und Referentinnen Sie dabei unterstützen, Ihr Blickfeld zu erweitern und Probleme zu entdecken, die zu Ihrer Lösung passen. Wir möchten Sie anregen, Ihre Forschungsergebnisse aus einer neuen Perspektive zu betrachten und so unentdeckte Transfermöglichkeiten zu erkennen. Damit können sie Ihre Technologien in Anwendung bringen, die Nachhaltigkeit Ihrer Forschungen sichern und neue Karriereoptionen ausloten. Darüber hinaus erhalten Sie Input zum Schutz des geistigen Eigentums, zur Unternehmensgründung, zur Lizenzierung sowie zu Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten. Dabei greifen wir auf ein umfassendes Unterstützungsnetzwerk zurück und binden relevante Partner ein.

 

Ihr Mehrwert:

  • Verwertungspotentiale des eigenen Projekts identifizieren, analysieren und präsentieren
  • Aufbau orientiert sich am Vierstufen-Modell der Innovation: Ideen entwickeln, prüfen, schützen, verwerten
  • Kennenlernen verschiedener Wege des Technologietransfers
  • Wahrnehmung von Gründung als mögliche Karriereoption
  • Kennenlernen von Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten
  • Vernetzung mit Gleichgesinnten und transferrelevanten Akteuren der Universität und der Region

 

Als Teilnehmer bringen Sie idealerweise eine konkrete Technologie mit, um die vermittelten Methoden direkt anzuwenden. Teams sind herzlich willkommen. Das Kompaktangebot sollte möglichst komplett durchlaufen werden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Termine werden noch bekannt gegeben.

 

Anmeldung über den Button „Jetzt anmelden“ oder per Mail bei Jette Petzold (jette.petzold@saxeed.net)

 

Die Veranstaltung findet über das Konferenzsystem BigBlueButton der TU Chemnitz statt. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie nach Anmeldung. Für die Teilnahme benötigen Sie einen PC, Kamera, Mikrofon und eine Internetverbindung.

Wann & Wo?

Termin: 01.10.21 09:00-12:30 Uhr

Veranstaltungsort: Chemnitz (digital (BigBlueButton))

Link zur Online-Veranstaltung:

Bitte loggen Sie sich ein und melden Sie sich für die Veranstaltung an, damit Sie den Link zur Online-Veranstaltung sehen können.

Teilnehmer & Anmeldung

    Teilnehmer maximal: 20

Bitte loggen Sie sich ein, um sich für diese Veranstaltungen anmelden zu können.

Noch kein SAXEED.net Nutzerkonto? Hier geht's zur Registrierung.

Passwort vergessen?